Nos activités préférées pour occuper les kids pendant les vacances

Unsere Lieblingsideen, um Kinder in der Ferienzeit zu beschäftigen

  1. Home
  2. >
  3. Blog
  4. >
  5. kids friendly
  6. >
  7. Unsere Lieblingsideen, um Kinder in der Ferienzeit zu beschäftigen

„Was wollen wir machen?“ „Mir ist langweilig.“
Wer kennt es nicht… Daher haben wir hier ein paar Ideen für euch, wie ihr eure Kinder während der Ferien beschäftigen könnt. 🏠


Allerheiligenferien – Woche 2

Letzten Montag haben acht Mamas mit ihren Kindern in einem unserer Workshops zum ersten Mal Halloweenkürbisse geschnitzt. Und obwohl danach überall Kürbis verteilt war, hat es sowohl den Kleinen als auch den Großen unheimlich viel Spaß gemacht. Auch uns hat es dabei in den Fingern gekitzelt, selbst einen Kürbis zu gestalten. Da die Halloweenzeit jedoch schon vorbei ist, wollen wir hier weitere Ideen mit euch teilen, mit denen ihr eure Kinder in den Ferien beschäftigen könnt.

Wir haben euch unsere Lieblingsaccounts mit DIY-Inspirationen aufgelistet sowie Podcasts für Groß und Klein und ein paar einfache und vor allem nicht aufwendige Spiele herausgesucht.



🎨 Accounts für DIY-Ideen:



Bei
• @minireyve
@cabaneaidees
@paillettes_et_imagination

findet ihr auch tolle Inspirationen.



👂🏽 Podcasts:

Sie sind nicht nur für Erwachsene geeignet und eignen sich perfekt, um euer Kind eine Zeit lang zu beschäftigen und euch ein bisschen Ruhe zu verschaffen. Hier findet ihr unsere Lieblingspodcasts:

• Une histoire et… Oli: Fast wie eine Bibliothek 2.0 erzählt der Podcast spannende Geschichten, die von zahlreichen Autoren geschrieben und erzählt werden.




• Des histoires en musique: Jeden Mittwoch könnt ihr hier eine neue Folge anhören, in der Elodie Fondacci über die schönsten klassischen Musikstücke spricht.




• Encore une histoire: In diesem Podcast wird jede Woche eine Geschichte aus bekannten Kinderbüchern vorgelesen. Manchmal sind auch eigene Kreationen vom Produzenten Benjamin Muller dabei. Der Podcast eignet sich perfekt, um abzuschalten und kann entspannt auf der Couch, beim Malen oder auf Autofahrten gehört werden.



• Les enfants du bruit et de l'odeur: Dieser Podcast richtet sich an Eltern oder jugendliche Kinder und ist ein Gespräch zwischen zwei Personen. Hier werden Probleme und Schwierigkeiten thematisiert, mit denen POC (Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene) während ihrer Schulzeit konfrontiert werden. Ein Thema, welches aus unserer Sicht sehr wichtig ist, unabhängig von unserer Herkunft.

les enfants du bruit et de l'odeur · #Best of, La parentalité remise en question

 



🙋🏼‍♀️ Unser Team hat ebenfalls viele gute Ideen

Wir haben unser Team bei Tajinebanane gebeten, uns die besten Ideen zu nennen, mit denen sie ihre Kinder, Neffen oder Nichten beschäftigen.

Tiffany, Mama vom einjährigen Léon:

Mein Tipp ist hausgemachte Gewürzfarbe. Sie hat meine Wochenenden schon unzählige Male gerettet. Mein Kleiner liebt sie und kann sie problemlos in den Mund nehmen. Und das gute ist, dass ich dadurch auch noch herausgefunden habe, dass er Kardamom nicht mag.

Justine, Mama von der fast dreijährigen Elisabeth:

Ich versuche Aktivitäten zu finden, die meiner Tochter Spaß machen und gleichzeitig ihre Entwicklung fördern. Ein Beispiel hierfür ist das Farbrad, mit dem sie früh lernt, Farben zu unterscheiden und dabei ihre Motorik trainiert. Am besten finde ich es, wenn es sich bei den Aktivitäten um etwas selbstgemachtes handelt.

Marine, Mama vom zweijährigen Malo:

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um bunte Blätter zu sammeln und sie in einem Blättersammelbuch aufzubewahren. Das macht mir genau so viel Spaß wie Malo.

Hélène, Tante von Léonie (sechs Jahre), Zoé (vier Jahre) und Lucien (vier Monate):

Ich bin wirklich begeistert, was man alles mit Kartons machen kann. Als ich die letzten Male auf die Mädels aufgepasst habe, haben wir alles Mögliche daraus gebastelt. Wir haben Toilettenpapierrollen hübsch verziert und Häuser aus Kartons gebaut, die ich noch zu Hause hatte. Spaß und Erfolg sind dabei garantiert!

Cécilia, Mama vom dreijährige Marius:

Mein Sohn und ich sind Fans von Gesellschaftsspielen. Die Spiele gibt es bereits für Kinder ab zweieinhalb Jahren und sind pädagogisch wertvoll. UNO Junior zum Beispiel bringt meinem Kleinen jetzt schon bei, dass man nach der Karte +2 keine Karten ablegen darf, sondern welche vom Ziehstapel nehmen muss.



• Hausgemachte Gewürzfarbe: https://humeurscreatives.com/2019/12/la-recette-de-la-peinture-maison-aux-epices/
• Farbrad, um Farben zu unterscheiden und die Motorik des Kindes zu fördern: https://www.teteamodeler.com/montessori-roue-des-couleurs-cercle-chromatique
• Blättersammelbuch: https://www.youtube.com/watch?v=3klpY1vXg4g
• Alles, was man mit Kartons machen kann: https://www.lacourdespetits.com/bricolage-avec-rouleau-papier-toilette/
• Gesellschaftsspiele für Kinder: https://www.cultura.com/jeux-de-societe-puzzles/jeux-de-societe/jeux-de-societe-enfant/de-8-a-12-ans---jeux-de-societe-enfants.html

Wenn ihr Interesse an weiteren Accounts und Ideen habt, schreibt uns gerne eine Nachricht. Wir wünschen euch einen schönen und vor allem erholsamen Urlaub. Und allen, die arbeiten müssen, wünschen wir viel Durchhaltevermögen.
Genießt die Zeit mit eurer Familie und vielleicht könnt ihr ja die ein oder andere Idee von uns umsetzen.